Ausflüge nach Poreč- Empfehlungen für Ausflüge in die Umgebung Poreč’s

Poreč befindet sich in mitten der Halbinsel Istriens und eignet sich so sehr gut für Ausflüge zu faszinierenden Orten und Städten, wie z.B. nach Venedig in Italien oder zum National Park Brijuni oder den Ortschaften der Istrien und Kvarner Region.

veniceVenedig
Definitiv einen Ausflug wert ist das italienische Venedig. Weit bekannt ist Venedig für seine zahlreichen Kanäle und Architektur und gehört zu den romantischsten Städten der Welt. Es ist eine Stadt der Künstler und beliebte Drehort für Filmemacher und Fotografen.

rovinjRovinj
Rovinj ist ein historisch und geistlich inspirierte Stadt, die sich sich nur 35 km von Poreč entfernt befindet. Das Städchen ist einers der photogensten Städte des Mediterans. Es wird sie mit ihren schmalen und mitellalterlichen Strassen und warmer mediterranischen Atmosphäre verführen. Eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten in Rovinj ist die im 10. Jh erbaute St. Euphemius Basilika.

pulaPula
Spricht man über Pula ist an erster Stelle das beeindruckende Amphitheater zu nennen. Dennoch ist das nicht alles was Pula zu bieten hat. Besuchen Sie diesen schönen imd historisch wichtigen Ort mit mediteranem Flair. Pula befindent sich ganz im Westen der istrischen Halbinels und ist nur eine knappe Stunde von Porec entfernt.

island-istriaLandesinnere Istrien
Machen Sie einen Ausflug in das Landesinnere Istriens und besuchen Sie die XXX mit den zahlreichen Burgen und Kirchtürmen. Die Dörfer und Städte sind reich an historischem und romantischem Flair und bringen seine Besucher so in eine vergangene Zeit zurück. Eines dieser einzigartien Orte ist Motovun, der Ort an dem jährlich im Sommer das renomierte internationale Filmfestival stadtfindet. Andere sehenswerte Ortschaften sind Groznjan, der Ort der Künstler, oder Hum, der kleinste Ort der Welt.

opatijaOpatija
Opatija zeichnet den Anfang der Kvarner Riviera aus. Es ist die Stadt mit der längsten turistischen Saison in ganz Kroatien. Hier kann mann einen Spaziergang entlang der Promenade „Lungomare“ machen und dabei die schöne Aussicht auf das Meer und auf Rijeka so wie den Inseln Krk und Cres genießen. Mit dem Auto ist Opatija in etwa 1,5 Studen zu erreichen.

brijuniNationalpark Brijuni
Die 16 kleinen Inseln von Brijuni erstrecken sich auf der Südwest-Küste der istrischen Halbinsel. Im Nationalpark von Brijuni kann man eine Safari Tour machen und dabei die frei herumlaufenden Tiere sowie viele archäologischen Sehenswürdigkeiten betrachten. Man erreicht Brijuni indem man 50km per Auto nach Fazana fährt und von dort aus eine 15-minütige Fahrt mit einem Boot in Angriff nimmt.

kupa-riverDer Fluß Kupa
Für diejenige, die ein richtiges Abenteuer erleben möchten und eine tolle Zeit haben möchten ist der Fluß Kupa das richtige Ziel. Ein weiteres mal bietet Kroatien die Schönheit reiner Natur, welche Sie paddelnd wahrhaft erleben können. Sie erreichen den Fluß Kupa mit dem Auto in weniger als 3 Stunden.

plitviceNationalpark Plitvice
Ein weiterer Landstrich purer natürlicher Schönheit ist der Nationalpark Plitvice. Es gibt zahlreichen Seen sowie natürliche Wasserfälle und Höhlen. Der Park ist dafür bekannt, eine Fülle einzigartige Farben zu bieten. Obwohl man zum Nationalpark über 3 Stunden mit dem Auto fahren muss, lohnt sich diese Reise definitiv – Sie werden voller Eindrücke und wunderschönen Fotos zurückkehren.