Über Porec

Poreč ist mehrfacher Meister des kroatischen Tourismus. Es ist die Stadt mit den meisten Auszeichnungen, aber ebenfalls eine Stadt mit riesigem kulturellem und historischem Erbe.

Poreč befindet sich auf der westlichen Küste Istriens und zählt 17.400 Einwohner. Die Riviera von Poreč erstreckt sich vom Mirna-Tal im Norden bis zum Limski Kanal 37 km weiter im Süden. Die touristischen Schwerpunkte in Poreč liegen bei Lanterna, Cervar-Porat, Ulika, Materada, Spadici, Brulo, Plava Laguna (blaue Lagune), Zelena Lagna (grüne Lagune) und Bijela Uvala (weiße Bucht).

Sowohl die zahlreichen Inseln als auch saubere und top eingerichtete Strände sind das Wahrzeichen von Poreč. Über 12 Stränden hisst die blaue Flagge, ein Zertifikat des internationalen Umweltprogramms für den Schutz von Meer und Küste.

Ein breites Angebot an Unterkunftsmöglichkeiten und kulturellen Events macht Poreč zu einem Reiseziel, welches für jeden Geschmack etwas zu bieten hat. Poreč hat des weiteren ein eigenes Sport- und Unterhaltungsangebot. Die Stadt ist sowohl als Vorbereitungsstätte für Profi- und Hobbyspieler, als auch für einen tollen Ort für Unterhaltung mit vielen Sommer-Bars und Clubs, weit bekannt.

Poreč und seine Umgebung bieten ferner viele exzellente Restaurants, wo Sie neben frischen Fischspezialitäten auch die Spezialitäten der istrianischen Küche genießen können – am Besten zu einem Glas weißen Malvazija oder rotem Merlot oder Teran Wein. All diese erstklassigen Produkte kommen aus dieser Region.

Poreč ist ein perfekter Startpunkt für Ausflüge nach Umag, Novigrad, Vrsar, Pula, Brijuni Nationalpark und Inland Istriens mit den zahlreichen Dörfern. Dort können Sie Weinberge, Olivenölstraßen besuchen oder mit dem Rad inmitten wunderschöner Natur die Gegend erkunden.

Reich an Angeboten auf allen Feldern der Kultur, Unterhaltung, des Sports und den besten touristischen Voraussetzungen bietet Ihnen Poreč alles, damit Ihr Urlaub einzigartig und unvergesslich wird!